Töttler Steindesign
google Icon Pinterest Icon
  • Töttler Steindesign
  • Am Bahnhof 30
  • 06577 Heldrungen

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen

Wir verkaufen nur auf Grundlage nachstehender "Allgemeiner Verkaufsbedingungen".
Abweichungen hiervon, insbesondere Einkaufsbedingungen des Käufers, sind für uns nicht verbindlich und können daher nicht anerkannt werden.

Alle Angebote sind hinsichtlich Preis, Menge und Lieferfrist freibleibend.

Alle Einkaufspreise verstehen sich, soweit nicht anders vereinbart inklusive gesetzlich gültiger Mehrwertsteuer, zuzüglich Frachtkosten.

Zahlungen haben, falls nicht anders schriftlich vereinbart, sofort nach Kauf per Überweisung oder PayPal zu erfolgen. Eine Zahlung per Nachnahme ist zuvor schriftlich zu vereinbaren.

Die Gebühren für die Nachnahmesendung trägt der Käufer.
Änderungen in unserer Beurteilung der Kreditwürdigkeit des Käufers, insbesondere Nichteinhaltung von Zahlungsverpflichtungen, berechtigen uns, Sicherstellung der Zahlung vor Anfertigung oder Auslieferung des Auftrages zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten.

Unsere Lieferungen erfolgen ausschließlich unter Eigentumsvorbehalt. Die Ware bleibt unser Eigentum bis zur Tilgung aller bestehenden Forderungen. Der Käufer darf uns gehörende Ware weder verpfänden, noch zur Sicherung übereignen. Solange der Eigentumsvorbehalt besteht, steht uns das Eigentum oder Miteigentum  ( §947 BGB ) an der hierdurch entstehenden neuen Sache zu.

Angegebene Lieferfristen sind unverbindlich. Alle nicht zu vertretenden Einwirkungen, insbesondere höhere Gewalt, Kriegsereignisse, Transportschwierigkeiten, Streiks und Aussperrungen, Maschinenausfälle, Rohstoff- und Energiemangel usw. berechtigen uns zum Rücktritt, nicht aber zum Schadenersatz. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt.

Gewährleistung: Die Gewährleistungsfrist beträgt 5 Jahre ab Kaufdatum (= Rechnungsdatum). Handelsübliche Abweichungen und Qualitäten, Maße und Mengen  bilden keinen Grund zu Beanstandungen. Für die Eignung unserer Ware zu bestimmten Verwendungszwecken haften wir nur, wenn wir dies ausdrücklich schriftlich zugesichert haben.

Beanstandungen müssen innerhalb 10 Tagen nach Empfang der Ware schriftlich bei uns eingehen, andernfalls gilt die Ware als genehmigt.
Bei Sachmängeln kann der Käufer nur Wandlung oder Minderung, nicht aber Schadenersatz verlangen. Der Anspruch auf Wandlung oder Minderung ist ausgeschlossen, falls wir uns binnen angemessener Frist zur Ersatzlieferung bzw. Nachbesserung bereit erklären.
Rücksendungen bedürfen unseres vorherigen Einverständnisses.
Sonderanfertigungen können nicht zurückgenommen werden.

Für alle Rechtsstreitigkeiten  aus allen künftigen Geschäften vereinbaren die Vertragsparteien als Gerichtsstand Artern.